Elektronenkonfiguration

Die Elektronenkonfiguration gibt an, wie viele Elektronen sich auf welcher Schale (Bohrsche-Atommodell) oder in welchem Orbital (Orbitalmodell) befinden. In Abb. 1 sind drei verschieden Darstellungen der Elektronenkonfiguration von Scandium zu sehen. Links oben ist das Bohrsche-„Schalenmodell“ dargestellt (eigentlich die Perioden