Hi,

in diesem Video erkläre ich die drei Mendelschen Regeln:

1. Uniformitätsregel:
  • Kreuzt man zwei homozygote Individuen, dann sind alle Nachkommen gleich
2. Spaltungsregel:
  • Kreuzt man zwei heterozygote Individuen, dann spalten sich die Nachkommen auf (Genotyp im Verhältnis 1:2:1 und im Phänotyp im Verhältnis 3:1 — gilt bei der Betrachtung eines Gens)
3. Unabhängigkeitsregel:
  • Allele eines Gens oder mehrere Gene werden von einander unabhängig vererbt, d.h. die Verteilung auf die Keimzellen geschieht zufällig.

Gruß Naso

Startseite Foren Genetik 10: Mendelschen Regeln 2 – Die Regeln

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von nasoboem nasoboem vor 3 Jahre, 5 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #741
    nasoboem
    nasoboem
    Keymaster

    Fragen, Anregungen und Meinungen zu diesem Video bitte hier im Forum.

    Gruss Naso


Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.